Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Verkäuferin in Leipzig-Reudnitz mit Messer bedroht – Polizei bittet um Hinweise

Verkäuferin in Leipzig-Reudnitz mit Messer bedroht – Polizei bittet um Hinweise

Ein Einkaufsmarkt in Leipzig-Reudnitz ist am Montagabend überfallen worden. Nach Angaben der Polizei betrat ein unbekannter Mann das Geschäft in der Hofer Straße gegen 17.45 Uhr. Der Vermummte bedrohte die Verkäuferin mit einem Messer und forderte Bargeld.

Voriger Artikel
Auto fährt 63-jährige Fußgängerin in Leipzig-Meusdorf an – Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Container geht in Leipzig-Grünau in Flammen auf - 15.000 Euro Schaden

Versuchter Ladnediebstahl in Leipzig-Reudnitz. Täter flüchtet ohne Beute.

Quelle: dpa

Leipzig. Die Frau beteuerte, dass die Kasse verschlossen und gesichert sei.

Sie betätigte einen Klingelknopf für das Büro im hinteren Ladenbereich. Als der Täter die herbeilaufende Verkäuferin bemerkte, ließ er von seinem Vorhaben ab und flüchtete. Die Frauen blieben unverletzt. Die Verkäuferin gab folgende Beschreibung des Unbekannten an:

Der Mann war zwischen 1,70 Metern und 1,75 Metern groß, schlank und etwa 60 bis 65 Jahre alt. Er trug eine schwarze Jacke und blaue Überzieher über den Schuhen. Außerdem hatte er Mund und Nase mit einem braunen Tuch vermummt.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei entgegen, Dimitroffstraße 1, 04107 Leipzig, Telefonnummer (0341) 96 64 66 66.

maf/swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr