Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Verletzter Einbrecher ruft in Oschatz die Polizei – Komplize flüchtet und wird verraten

Verletzter Einbrecher ruft in Oschatz die Polizei – Komplize flüchtet und wird verraten

Bei seinem Einbruch in einen Oschatzer Einkaufsmarkt hat sich ein 41-Jähriger so stark verletzt, dass er selbst die Ordnungshüter rief. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann in der Nacht zum Donnerstag durch den Lüftungsschacht geklettert und dabei gestürzt.

Voriger Artikel
Auto brennt nach technischem Defekt in Leipzig-Zentrum – Keine Verletzten
Nächster Artikel
Mann entreißt Frau in Leipziger Innenstadt Smartphone – Polizei sucht den Räuber

In Oschatz hat sich ein Mann beim Einbruch verletzt. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Oschatz. Seinem unversehrten Komplizen gelang die Flucht –  er wurde aber vom 41-Jährigen verraten.

Am Telefon klagte der Einbrecher über starke Schmerzen. Gegenüber den alarmierten Beamten gab der Mann an, er habe die Tat mit einem 36-jährigen Komplizen begangen. Dieser habe ihn jedoch mit der Verletzung allein gelassen. Ermittlungen ergaben, dass der 36-Jährige mehrere Flaschen Spirituosen entwendete und durch die eingeschlagene Eingangstür flüchtete. Da der 41-Jährige den vollen Namen des Diebes nannte, konnte ihn die Polizei identifizieren

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr