Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Verletzter nach Kellerbrand in Leipzig-Grünau – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Verletzter nach Kellerbrand in Leipzig-Grünau – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 03.11.2014
(Symbolfoto) Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Der Mann musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei am Morgen mit. Sieben weitere Anwohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen und blieben unverletzt.  

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein unbekannter Täter in der Nacht die Kellerboxen angezündet. Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Zur Höhe des entstandenen Schadens ist bisher nichts bekannt.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein verhängnisvoller Vorfahrtsfehler hat am Sonntagmorgen einen schweren Unfall in Leipzig-Gohlis verursacht. Eine 45-jährige Frau überschlug sich mit ihrem Auto auf der Georg-Schumann-Straße, nachdem ihr ein 39-Jähriger die Vorfahrt genommen hatte.

02.11.2014

Brutaler Überfall in einer Sparkasse in Schönefeld-Abtnaundorf: Ein 26-Jähriger ist am Freitagabend nach dem Geldabheben bewusstlos geschlagen und ausgeraubt worden.

01.11.2014

Im Zentrum Leipzigs ist es am frühen Freitagabend zu einem Kellerbrand gekommen. Dabei wurde ein 83-jähriger Mann verletzt. Er musste wegen Atemnot versorgt werden.

31.10.2014
Anzeige