Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vermeintlicher Bombenfund in Wiederitzsch - Anwohner kommen mit Schrecken davon

Vermeintlicher Bombenfund in Wiederitzsch - Anwohner kommen mit Schrecken davon

Leipzig. Die Anwohner einer Eigenheimbaustelle im Leipziger Stadtteil Wiederitzsch sind am Mittwochvormittag noch einmal mit dem den Schrecken davon gekommen.

Bei Schachtarbeiten im Gerstenweg wurde ein bombenähnlicher Gegenstand gefunden. Die Bauarbeiter informierten umgehend Feuerwehr und Polizei. Nach ersten Untersuchungen handelte es sich um einen Metallkörper, der circa 80 Zentimeter tief in der Erde lag.

Nach der Prüfung durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. „Es handelt sich um ein etwa ein Meter langes Metallrohr. Wie das hierher gekommen ist, wissen wir ehrlich gesagt auch nicht“, erklärte Thomas Kretzschmar, Leiter des Polizeireviers Leipzig Nord. Es habe im Gebiet der Siedlung zwar Bombenabwürfe gegeben, allerdings nur in geringer Zahl.

Mariana Bernhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr