Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vermisste 15-Jährige aus Leipzig meldet sich bei der Polizei

Wohlbehalten wieder da Vermisste 15-Jährige aus Leipzig meldet sich bei der Polizei

Ihre Familie aus Leipzig-Volksmarsdorf kann aufatmen: Ein 15-jähriges Mädchen, dass die Polizei per Öffentlichkeitsfahndung gesucht hatte, ist am Samstag wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Eine 15-Jährige als Leipzig, die als Vermisst gemeldet war, ist wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Quelle: leipzigreport

Leipzig. Die bangen Stunden sind vorbei, ihre Familie kann aufatmen: Das 15-jährige vermisste Mädchen aus Leipzig-Volksmarsdorf ist wohlbehalten wieder aufgetaucht, teilte die Polizei am Sonntagmittag mit. Die junge Bulgarin habe sich am Samstagnachmittag im Polizeirevier in der Ritterstraße gemeldet, so die Beamten. Vorausgegangen war eine breit angelegte Öffentlichkeitsfahndung. Die Angehörigen fürchteten, dass die Jugendliche sich etwas antun könnte.

Die junge Bulgarin war am Donnerstag gegen 10 Uhr zuletzt gesehen worden. Sie hatte sich am Tag zuvor mit ihrem Vater gestritten und kehrte dann nicht in die Wohnung ihrer Eltern zurück. Weil das Mädchen bereits in der Vergangenheit „suizidale Tendenzen anklingen ließ“, sei nicht auszuschließen, dass sie sich etwas antue, hieß es im Aufruf an die Öffentlichkeit.

Von lyn

Leipzig 51.3396955 12.3730747
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr