Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vermisste Lisa P. aus Leipzig in Berlin aufgetaucht – Begleiter sitzt in Untersuchungshaft

Vermisste Lisa P. aus Leipzig in Berlin aufgetaucht – Begleiter sitzt in Untersuchungshaft

Die elfjährige Lisa P. aus Leipzig-Grünau ist wieder aufgetaucht. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag in einer gemeinsamen Erklärung mitteilten, wurde das Mädchen nach ersten Erkenntnissen „wohlbehalten“ in Berlin aufgefunden.

Leipzig. Dort waren sie und der 28 Jahre alte Mario F. am Vormittag von Beamten aufgegriffen worden.

Der Begleiter der Schülerin wurde wegen des dringenden Tatverdachts der Entziehung Minderjähriger noch vor Ort festgenommen. Nach Angaben der Ermittler habe der Mann das Mädchen am 16. Dezember 2011 gegen den Willen dessen Vaters mitgenommen und Leipzig verlassen.

Seit Mittwoch hatte die Polizei öffentlich nach dem Wagen von Mario F. gefahndet. Das Auto sei Mitte Dezember von dem Tatverdächtigen mit „Reiseutensilien“ beladen worden. Anschließend sei der Mann davon gefahren. Ob sich die Schülerin zu diesem Zeitpunkt bereits im Wagen des Verdächtigen befand, war unklar. Im Laufe der Woche hätten sich nun Hinweise ergeben, dass sich Lisa P. und ihr Begleiter in der Bundeshauptstadt aufhalten.

Mario F. ist nach der Festnahme am Freitagnachmittag in Leipzig vor Gericht vorgeführt und angehört worden. Nun sitzt der Beschuldigte in Untersuchungshaft. Im Fall einer Verurteilung drohen dem Festgenommenen bis zu fünf Jahre Gefängnis.

Lisa P. sollte noch am Freitag ärztlich untersucht werden. „Derzeit gibt es keine augenscheinlichen Hinweise auf Verletzungen“, so Staatsanwaltschaft und Polizei am Nachmittag. Das Mädchen werde im Anschluss an die Untersuchungen in die Obhut des Jugendamtes übergeben.

Die Schülerin hatte am 16. Dezember, einem Freitag, um 17 Uhr den Kinder- und Jugendnotdienst verlassen und war seitdem nicht mehr aufgetaucht. Bereits vor ihrem Verschwinden soll Lisa P. nach Polizeiangaben wiederholt mit dem 28-jährigen Bekannten der Familie unterwegs gewesen sein.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr