Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vermisster 35-Jähriger aus Taucha hat sich Schaustellergruppe angeschlossen

Wohlbehalten aufgetaucht Vermisster 35-Jähriger aus Taucha hat sich Schaustellergruppe angeschlossen

Anfang Juni wurde Marcel P. aus Taucha das letzte Mal gesehen. Nachdem die Leipziger Polizei den 35-Jährigen mit einer Öffentlichkeitsfahndung gesucht hatte, ist der Mann nun in Bautzen wieder aufgetaucht. Er habe sich einer fahrenden Schaustellergruppe angeschlossen.

Die Polizei hat den als vermisst gemeldeten 35-jährigen Marcel P. aus Taucha in Bautzen aufgefunden.

Quelle: Polizeidirektion Leipzig

Leipzig. Der als vermisst gemeldete Marcel P. aus Taucha ist wieder aufgetaucht. Wie die Polizeidirektion Leipzig am Donnerstag mitteilte, hätten Beamten den 35-Jährigen in Bautzen angetroffen. Er erfreue sich bester Gesundheit. Laut eigenen Angaben habe sich der Mann einer fahrenden Schaustellergruppe angeschlossen. Wann er zurück nach Leipzig kommt, ist unklar.

P. war zuvor laut Behörden zuletzt am 6. Juni in der Hohen Straße im Leipziger Zentrum gesehen worden. Er traf sich an dem Tag mit seiner rechtlich bestellten Betreuerin. Zu weiteren Terminen erschien der 35-Jährige nicht mehr, weshalb er am 28. Juli als vermisst gemeldet wurde.

Der 35-Jährige befindet sich aufgrund einer starken Verminderung seiner kognitiven Fähigkeiten und einer eingeschränkten Sozialkompetenz in gerichtlich bestellter Betreuung. Daher wurde P. mittels Öffentlichkeitsfahndung durch die Polizei gesucht, die nun nach seinem Auffinden eingestellt wird.

LVZ / jhz

Leipzig 51.339695 12.373075
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr