Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vermisster 54-Jähriger aus Leipzig wieder aufgetaucht

Nach Öffentlichkeitsfahndung Vermisster 54-Jähriger aus Leipzig wieder aufgetaucht

Ein vermisster Leipziger ist wieder da. Der 54-jährige Mann war am 7. Mai aus einem Pflegezentrum in der Südvorstadt verschwunden. Michael R. ist nun wohlbehalten aufgefunden worden, hieß es.

Der vermisste Michael R. ist wieder da.

Quelle: LVZ

Leipzig. Der vermisste Michael R. ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Wie die Leipziger Polizei mitteilte, wurde der 54-Jährige bereits am Freitag in der Nähe des Leutzscher Rathauses entdeckt. Beamte brachten den Mann anschließend in eine Pflegeeinrichtung in der Leipziger Südvorstadt. Von dort war R. am 7. Mai verschwunden.

Der 54-Jährige ist stark alkoholkrank und leidet häufig an epileptischen Anfällen. Er muss regelmäßig Medikamente einnehmen. Die Polizei vermutete daher, dass sich R. in Lebensgefahr befinden könnte. Die Beamten suchten den Mann per Öffentlichkeitsfahndung, bis er schließlich am Freitag entdeckt wurde.

pad / jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr