Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vermisster Leipziger wieder aufgetaucht: Polizei findet 35-Jährigen in Brandenburg

Vermisster Leipziger wieder aufgetaucht: Polizei findet 35-Jährigen in Brandenburg

Der seit Montag vermisste 35-jährige Leipziger ist am Dienstagabend unversehrt von der Polizei in Brandenburg aufgegriffen worden. Er wurde sofort in eine Klink gebracht, hieß es.

Leipzig. Der Mann hatte am Montag seine Wohnung in Leipzig-Holzhausen in unbekannte Richtung verlassen, nachdem er den Sonntagabend noch mit Freunden verbracht hatte. Bereits zu diesem Zeitpunkt habe er sich in einem psychischen Ausnahmezustand befunden, so die Polizei.

Gegenüber seinen Bekannten äußerte er Suizidgedanken, hieß es. Sie versuchten ihn vergeblich zu beruhigen, am nächsten Tag verschwand der 35-Jährige. Die Polizei setzte bei der Suche auch einen Fährtenhund ein, die Spur verlor sich am S-Bahn-Stopp in Leipzig-Holzhausen.

Hilfe bei Depressionen bietet die Telefonseelsorge in Deutschland unter 0800 / 111 0 111 oder 0800 / 111 0 222.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr