Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vermummte attackieren Technisches Rathaus - Stadt Leipzig: Angriff auf Ausländerbehörde
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vermummte attackieren Technisches Rathaus - Stadt Leipzig: Angriff auf Ausländerbehörde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 27.06.2014
Das Technische Rathaus in der Prager Straße wurde von Vermummten attackiert. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Nach einem ersten Überblick gingen 22 Scheiben zu Bruch. Die Stadt Leipzig geht davon aus, dass es sich um einen Angriff auf die Ausländerbehörde handelt.

Das teilte das Amt für Gebäudemanangement am Nachmittag mit. In dem Komplex aus drei Häusern an der Prager Straße sind seit 2009 zahlreiche Behörden untergebracht. Einschränkungen für den Behördenbetrieb habe es nicht gegeben. Der Eigentümer der Immobilie habe auch bereits die Reparatur des Schadens veranlasst.

Die Vandalen schlugen in der Nacht das Fensterglas zum Teil mit einem stabilen Flaschenhals ein. Andere Scheiben gingen offenbar durch Flaschenwürfe zu Bruch. Außerdem hatten die Rowdies Einweggläser mit roter Farbe gefüllt und damit ebenfalls die Fenster  beworfen.

Die Höhe des entstandenen Schadens ist gegenwärtig noch unklar. Derzeit prüfen Ermittler der Kriminalpolizei Aufnahmen von Überwachungskameras. Darauf sollen acht Angreifer zu sehen sein. Angehörige des Sicherheitsdienstes im Technischen Rathaus sollen nach Angaben der Polizei während der Attacke im Gebäude gewesen sein. Die Motive für den Anschlag sind im Moment noch völlig unklar.

Zeugen können sich an die Kriminalpolizeiinspektion Leipzig wenden, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig. Hinweise werden von der Polizei auch telefonisch entgegengenommen unter 0341-9664-6666.

F.D. / lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einem Wohnblock in der Leipziger Grassistraße ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen. Ein Appartement in der zehnten Etage stand aus bislang ungeklärter Ursache teilweise in Flammen.

26.06.2014

Zum dritten Mal innerhalb einer Woche ist ein Auto in Leipzig in Flammen aufgegangen: In der Nacht zum Donnerstag haben zwei Unbekannte einen Mercedes in Leipzig-Reudnitz in Brand gesteckt.

26.06.2014

Die Polizei hat im Zusammenhang mit der blutigen Familienfehde im Leipziger Osten am Donnerstag die Wohnung eines Verdächtigen durchsucht. Die Beamten rückten mit mehreren Einsatzwagen in die Dieskaustraße an, um weitere Hinweise zu sichern.

26.06.2014
Anzeige