Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vermummte schlagen in Leipzig-Connewitz auf Wachmann eines Supermarktes ein
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vermummte schlagen in Leipzig-Connewitz auf Wachmann eines Supermarktes ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 29.01.2012
Der Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma ist am Donnerstagabend im Leipziger Süden von maskierten Personen angegriffen und verletzt worden. (Symbolbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die vermummten Personen attackierten den 20 Jahre alten Wachmann des Geschäfts mit Steinen und Knüppeln. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen und musste ambulant versorgt werden. Gestohlen wurde nichts. Es entstand ein Schaden in Höhe von 20 Euro.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

rob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Samstagmorgen ist in einem Bus der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) während der Fahrt ein Feuer ausgebrochen. Wie der Pressesprecher des Unternehmens, Reinhard Bohse mitteilte, kam es gegen 9.15 Uhr zum Brand im Motorenraum des Fahrzeugs.

28.01.2012

In Leipzig-Mockau ist in der Nacht zum Freitag gegen 4 Uhr ein PKW vollständig ausgebrannt. Die Flammen griffen auch auf ein Carport und eine Garage sowie einen Schuppen über, teilte die Polizei mit.

27.01.2012

Zwei Diebe haben in der Nacht zum Freitag die Klingelanlage eines Hauses in Leipzig-Kleinzschocher gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, wurde ein 53-jähriger Bewohner aus dem Schlaf gerissen, als es gegen 1.30 Uhr bei ihm klingelte.

27.01.2012
Anzeige