Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vermutlich psychisch Kranker bedroht in Leipzig Rettungssanitäter mit Messer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vermutlich psychisch Kranker bedroht in Leipzig Rettungssanitäter mit Messer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 02.05.2017
Ein Mann hat am Montagmittag einen Notarzt gerufen und anschließend die Sanitäter bedroht.  (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

 Ein Mann hat am Montagmittag einen Notarzt gerufen und anschließend die Sanitäter bedroht. Wie die Polizei am Dienstag bekannt gab, rief der Mann um 12.15 Uhr bei der Rettungsleitstelle an und sagte sinngemäß, dass in seinem Kopf etwas „kaputt“ sei.

Zwei Rettungssanitäter fuhren daraufhin zu dem Mann in die Hofer Straße in Reudnitz-Thonberg. Während die 35-jährige Sanitäterin mit der Klinik telefonierte, bedrohte der aggressive Hilfesuchende den 20-jährigen Sanitäter mit einem Messer. Gemeinsam gelang es den Rettungskräften, den 62-Jährigen in seinem Wohnzimmer einzusperren.

Als anschließend die Polizei eintraf, hatte sich der Mann beruhigt und saß im Wohnzimmer. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,88 Promille. Unter Aufsicht der Polizisten wurde der Mann wie geplant von den Rettungssanitätern in eine Klinik gebracht.

the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Männer haben am Montag geschäftliche Probleme auf die Straße getragen. Einer der Männer riss die Auto-Außenspiegel des anderen ab und schlug dessen Scheiben ein. Bei dem Vorfall beschädigten sie auch einen parkenden Wagen.

02.05.2017

Ein 28-Jähriger ist in der Nacht zu Dienstag in ein Haus eingebrochen und hat versucht, ein Fahrrad zu entwenden. Bei seiner Durchsuchung entdeckten Polizisten Tütchen mit betäubungsmittelartigen Substanzen.

02.05.2017

In der Nacht zum Dienstag eilten mehrere Polizeifahrzeuge in die Bischofstraße im Stadtteil Leutzsch. Dort fanden die Beamten einen aggressiven 30-Jährigen auf der Straße.

02.05.2017
Anzeige