Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Versteckspiel in Leipzig – Polizisten entdecken Einbrecher in Mülltonnen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Versteckspiel in Leipzig – Polizisten entdecken Einbrecher in Mülltonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:42 20.10.2011
Anzeige
Leipzig

Wie Jack Dietrich aus dem Lagezentrum der Polizei am Abend erklärte, waren die zwei 28 Jahre alten Männer gegen 4 Uhr morgens in die Kita in der Goldsternstraße eingebrochen. Sie durchsuchten die Räume, aber noch bevor sie sich ihre Beute sichern konnten, waren die Ordnungshüter durch den ausgelösten Alarm vor Ort.

Die Beamten umstellten das Gebäude und suchten im Inneren nach den Tätern. Die hatten sich ein vermeintlich sicheres Versteck gesucht, wurden in den Mülltonnen im Keller des Hauses aber von den sucherprobten Männern in Blau entdeckt.

Die Einbrecher wurden vorläufig festgenommen, sind aber mittlerweile wieder auf freiem Fuß.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Buntmetalldiebe sind am Mittwochnachmittag von der Polizei ertappt worden. Wie die Behörde am Donnerstag mitteilte, griffen die Beamten die beiden Männer gegen 16.40 Uhr in der Nähe eine Baustelle am Täubchenweg (Leipzig Zentrum-Ost) auf.

17.07.2015

In der Nacht zu Donnerstag hat ein unbekannter Täter ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Leipzigs Stadtteil Möckern gelegt. Wie die Polizei am gleichen Tag mitteilte, zündete der Brandstifter gegen 0.20 Uhr mehrere Textilien in einer offen stehenden Abstellkammer des Hauses in der Laubestraße an.

20.10.2011

Dreister Überfall am Nachmittag in Sellerhausen: Ein Mann hat sich am Mittwochnachmittag aus einem haltenden Auto bedient, während der Fahrer in dem Fahrzeug saß.

20.10.2011
Anzeige