Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Versteckspiel in Leipzig – Polizisten entdecken Einbrecher in Mülltonnen

Versteckspiel in Leipzig – Polizisten entdecken Einbrecher in Mülltonnen

Der Einbruch in eine Paunsdorfer Kindertagesstätte hat zwei Täter am frühen Donnerstagmorgen zunächst in Mülltonnen und später in Polizeigewahrsam geführt.

Leipzig. Wie Jack Dietrich aus dem Lagezentrum der Polizei am Abend erklärte, waren die zwei 28 Jahre alten Männer gegen 4 Uhr morgens in die Kita in der Goldsternstraße eingebrochen. Sie durchsuchten die Räume, aber noch bevor sie sich ihre Beute sichern konnten, waren die Ordnungshüter durch den ausgelösten Alarm vor Ort.

Die Beamten umstellten das Gebäude und suchten im Inneren nach den Tätern. Die hatten sich ein vermeintlich sicheres Versteck gesucht, wurden in den Mülltonnen im Keller des Hauses aber von den sucherprobten Männern in Blau entdeckt.

Die Einbrecher wurden vorläufig festgenommen, sind aber mittlerweile wieder auf freiem Fuß.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr