Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Versuchter Einbruch: Polizei nimmt fünf Täter im Leipziger Zentrum fest
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Versuchter Einbruch: Polizei nimmt fünf Täter im Leipziger Zentrum fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 22.09.2015
Die Polizei hat fünf mutmaßliche Verbrecher in der Waldstraßefestgenommen (Symbolfoto). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig.

In der Nacht zum Dienstag hat die Polizei fünf mutmaßliche Verbrecher in der Waldstraße erwischt. Drei Männer (25, 33, 37) versuchten demnach gegen 2.30 Uhr, eine ehemalige Bäckerei aufzuhebeln. Nachdem sie daran gescheitert waren, machten sie Anstalten, ein Auto zu stehlen. Ein Radfahrer machte eine Polizeistreife auf eine 29-Jährige und einen 23-Jährigen aufmerksam, die offenbar Schmiere standen.

Die drei Diebe wurden festgenommen. Erste Ermittlungen ergaben, dass gegen den 37-Jährigen bereits ein Haftbefehl vorlag. Auch seine beiden Komplizen sowie die 29-Jährige sind bereits polizeibekannt: wegen Erschleichens von Leistungen, Hausfriedensbruchs, Betrugs, Diebstahls, Raubes und Körperverletzung. Der 23-Jährige war ebenfalls zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben.

Des Weiteren stellte sich heraus, dass das Auto, in dem die Diebe vorgefahren waren, in der Nacht vom 11. zum 12. September bei einem Einbruch in eine Firma gestohlen worden war. Die Polizei übergab es dem Eigentümer.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Feldhase hat am Markkleeberger See einen Fahrradfahrer zu Fall gebracht. Der Mann verletzte sich dabei schwer. Eine hilfsbereite Familie half dem 35-Jährigen, der ohne Mobiltelefon unterwegs war.

22.09.2015

Nach der Legida-Demo am Montag in Leipzig hat die Polizei rund 20 Verfahren eingeleitet. Unter anderem wird auch gegen die Blockierer vom Brühl ermittelt. Im Nachgang des Aufmarsches kam es auf dem Tröndlinring zu einer wilden Prügelei.

Ein Unbekannter hat in einem Leipziger Supermarkt mehrere Lebensmittel gestohlen. Als er darauf angesprochen wird, bedroht er einen Kunden mit einem Messer und flüchtet.

21.09.2015
Anzeige