Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Versuchter Handtaschenraub in der Franzosenallee – Polizei sucht Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Versuchter Handtaschenraub in der Franzosenallee – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 11.02.2010
Anzeige
Leipzig

n. Die junge Frau war am 29. Januar um 9.45 Uhr gemeinsam mit einem Bekannten im Auto auf der Prager Straße in Richtung Zentrum unterwegs.

Trotz grüner Ampel habe der PKW vor den beiden gestoppt, teilt die Polizei mit. Kurz darauf habe ein Mann die Beifahrertür geöffnet und versucht der Frau die Tasche zu entreißen.

Im Gerangel schlug der Täter zudem auf die 23-Jährige ein und verletzte sie im Gesicht. Als die Henkel der Tasche rissen, kam der Unbekannte zu Fall und ließ die Tasche los. Er flüchtete in eine Seitenstraße. Der PKW, der die Kreuzung blockiert hatte, folgte ihm. Der Handtaschenräuber sei 18 bis 26 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß.

Die Kripo sucht nun vor allem nach Zeugen, die der 23-Jährigen unmittelbar nach dem Vorfall Hilfe angeboten hatten. Hinweise nimmt die Polizei in der Dimitroffstraße 1 oder unter (0341) 966 46666 entgegen.

cgr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Leipziger ist am Mittwoch mit seinem Kleintransporter gegen eine Straßenlaterne in der Chemnitzer Straße geprallt. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon.

17.07.2015

Der Mitarbeiter eines Leipziger Autohauses hat am Mittwochnachmittag den BMW eines Kunden in die Leitplanken an der Maximilianallee manövriert und rund 10. 000 Euro Schaden verursacht.

11.02.2010

Einsatz auf Socken: Ohne festes Schuhwerk hat ein 33-Jähriger am Montagabend in Güstrow einen Autoklau in letzter Sekunde verhindert. Wie die Rostocker Polizei am Dienstag berichtete, hatte der Mann aus dem Fenster seiner Wohnung geschaut, als sich draußen gerade ein Diebes-Duo am Wagen seiner Mutter zu schaffen machte.

09.02.2010
Anzeige