Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Versuchter Schnapsdiebstahl: Bewaffneter 35-Jähriger bedroht Wachmann in Reudnitz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Versuchter Schnapsdiebstahl: Bewaffneter 35-Jähriger bedroht Wachmann in Reudnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 16.12.2014
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Täter dabei von einem Ladendetektiv beobachtet, der den Dieb aufhielt. Der Mann zückte daraufhin ein Taschenmesser und bedrohte den Wachmann.

Der Mitarbeiter ließ sich allerdings nicht einschüchtern und verständigte eine Streife. Da der 35-Jährige wegen anderer Delikte bereits polizeibekannt war, nahmen ihn die Beamten vorläufig fest. Er wird nun wegen bewaffneten Diebstahls dem Haftrichter vorgeführt.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Holzknüppel hat ein Unbekannter am Montagabend die Außenspiegel von sechs in der Philipp-Rosenthal-Straße geparkten Autos zerstört. Den Angaben der Polizei zufolge, lief der Täter gegen 19.50 Uhr in Richtung Zentrum und schlug dabei auf die am Straßenrand abgestellten Wagen ein.

16.12.2014

Ein 42-Jähriger hat am späten Montagabend vor einem Dönerimbiss in Grünau eine Schnittverletzung am Arm erlitten, als er eine 39-jährige Kundin gegen die verbale Attacke eines 44-Jährigen verteidigt hat.

16.12.2014

Sieben Frauen im Alter zwischen 19 und 52 Jahren hat ein 62-jähriger Autofahrer am Montagabend verletzt, als er auf dem Schleußiger Weg auf einen vollbesetzten Kleinbus auffuhr. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann stadtauswärts unterwegs und fuhr in Höhe Stieglitzstraße auf das verkehrsbedingt haltende Fahrzeug einer 34-Jährigen aus.

16.12.2014