Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Versuchter Tankstellenraub im Leipziger Nordosten – Räuber droht mit Pistole

Versuchter Tankstellenraub im Leipziger Nordosten – Räuber droht mit Pistole

Ein Unbekannter wollte am Dienstagabend eine Tankstelle im Leipziger Nordosten überfallen. Der Mann betrat gegen 22 Uhr das Geschäft an der Theklaer Straße und bedrohte den 41-Jährigen Angestellten mit einer Pistole.

Leipzig. Der Räuber forderte Bargeld. Als der Tankstellenmitarbeiter zu verstehen gab, dass die Kasse nicht zu öffnen sei, ließ der Täter ab und flüchtete auf einem Damenrad in Richtung Theklaer S-Bahn-Haltestelle.  

Auf der Suche nach dem Unbekannte hofft die Polizei nun auch auf Zeugenhinweise. Nach Angaben des Tankstellenmitarbeiters war der Flüchtende zwischen 25 und 30 Jahren alt, etwa 1,80 Meter groß, von schlanker gestalt und trug am Dienstagabend einen schwarze Rollmütze mit weißen Streifen, einen grauen Pullover, eine schwarze Hose und weiße Turnschuhe mit schwarzer Sohle und schwarzer Spitze. Hinweise werden bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter 0341/966 466 66 entgegen genommen.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr