Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Verwirrter Mann vom Bahnhof identifiziert – Bürger gab den entscheidenden Hinweis
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Verwirrter Mann vom Bahnhof identifiziert – Bürger gab den entscheidenden Hinweis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 28.08.2012
Schriftzug an Polizeiwagen Quelle: Tanja Tröger
Anzeige
Leipzig

Der Mann kommt aus Gera und ist seit dem 22. August als vermisst gemeldet gewesen.

Vergangene Woche erschien der Mann auf dem Bahnhof, ohne zu wissen, wie er heißt und wo er wohnt. Wie die Ermittler weiter erklärten, konnte der Mann weder sprechen noch schreiben. Seine einzige Art der Verständigung beruhte auf Kopfschütteln und Nicken, hieß es. Noch am gleichen Tag wurde er zur Untersuchung ins Leipziger Parkkrankenhaus gebracht, wo er auch nach seiner Identifizierung bis auf weiteres in Obhut bleibt.

aku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Gelände der ehemaligen Leipziger Baumwollspinnerei ist ein außergewöhnliches Kunstwerk gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilte, entwendeten Diebe zwischen dem 15. und 16. Juli aus einem zur Halle 14 gehörenden Ausstellungsraum das sogenannte Finanzkunstobjekt des Brasilianers Lourival Cuquinha.

28.08.2012

Zwei Autofahrer sind am Sonntag in Leipzig betrunken in ihre Fahrzeuge gestiegen, von der Polizei erwischt worden und haben nun keinen Führerschein mehr – dafür aber eine Anzeige am Hals.

17.07.2015

Bei Zusammenstößen mit Autos sind in Leipzig zwei Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war in dem ersten Fall eine 39 Jahre alte Frau mit ihrem Pkw in der Karl-Tauchnitz-Straße (Zentrum-Süd) unterwegs.

27.08.2012
Anzeige