Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Verwirrter Mann zündet in der City eigene Kleidung an und wird in Psychiatrie gebracht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Verwirrter Mann zündet in der City eigene Kleidung an und wird in Psychiatrie gebracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 03.02.2015
Der Mann zündete seine eigene Kleidung an. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

Die Mitarbeiter der gastronomischen Einrichtung konnten das Feuer löschen und hielten den 27-Jährigen fest, bis die Beamten eintrafen. Diese brachten den offenbar geistig verwirrten Mann in eine Psychiatrie. Was ihn dazu bewogen hatte, seine Kleidung anzuzünden, ist noch unklar.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

 Großpösna. Schwer verletzt worden ist ein betrunkener und unter Drogeneinfluss stehender Autofahrer bei einem Unfall bei Großpösna am Sonntagmittag. Der Polizei zufolge kam der 35-Jährige nach rechts von der Straße ab und überschlug sich.

02.02.2015

 Leipzig. In Leipzig-Mockau haben sich am Montagmorgen einmal mehr Unbekannte an einem Zigarettenautomaten zu schaffen gemacht. Nach eigenen Angaben wurde die Polizei gegen 4.45 Uhr in die Wilhelm-Busch-Straße gerufen.

02.02.2015

 Leipzig. Im Leipziger Zentrum sind in der Nacht zum Sonntag vier Autos beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilte, fand ein 28-Jähriger am Morgen den linken Seitenspiegel seines Autos auf der Straße.

02.02.2015