Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vier Autos in Leipzig und Umgebung gestohlen – Gesamtwert mehr als 100.000 Euro
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vier Autos in Leipzig und Umgebung gestohlen – Gesamtwert mehr als 100.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 10.05.2013
Der 1er BMW, ein Modell davon wurde in Leipzig gestohlen, aber auch drei andere hochwertige Fahrzeuge sind abhanden gekommen. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der Gesamtschaden beträgt etwa 113.000 Euro, teilte die Polizei am Freitag mit.

Einen schwarzen 1er BMW mit dem Kennzeichen L-PN 3000 entwendeten die Täter An den Parthenwiesen in Naunhof. Das Fahrzeug war etwa 20.000 Euro wert.

Nur wenige Kilometer entfernt wurde ein BMW X5 Drive 40d gestohlen. Der Wagen hat das Kennzeichen TDO-AF 505 und war im Schlehenweg in Brandis geparkt. Nach Angaben der Beamten ist das Auto zurzeit 60.000 Euro wert.

Zwei weitere Autodiebstähle wurden in Leipzig begangen. In der Nordstraße hatten es die Täter erneut auf einen BMW X5 abgesehen, diesmal mit dem Kennzeichen L-KB 9551. Der Schaden beträgt etwa 22.000 Euro. Am Flossplatz stahlen Unbekannte einen Audi A3 mit dem Kennzeichen L-ST 5555 im Wert von rund 11.000 Euro.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Stadtteil Reudnitz-Thonberg ist am Donnerstagabend eine Radfahrerin ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 36-jährige Autofahrerin gegen 18.25 Uhr auf der Prager Straße in stadtauswärtige Richtung.

10.05.2013

Mit seinem Kleintransporter hat ein 29-jähriger Mann am Dienstagvormittag erheblichen Schaden verursacht. Gegen 11.10 Uhr kam er in der Prager Straße von der Fahrbahn ab und krachte in ein Absperrgitter der Straßenbahnhaltestelle.

08.05.2013

Ein Mann hat in einem Supermarkt im Leipziger Nordosten reiche Beute gemacht. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, betrat der Täter am 23. April gegen 16 Uhr einen Supermarkt in der Bästleinstraße.

08.05.2013
Anzeige