Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vier Fahrzeuge kollidieren in Grünau: Über 20.000 Euro Schaden

Domino-Unfall im Leipziger Westen Vier Fahrzeuge kollidieren in Grünau: Über 20.000 Euro Schaden

Bei einem Auffahrunfall am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr in Leipzig Grünau wurden zwei Menschen verletzt und vier Fahrzeuge beschädigt. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

Quelle: dpa

Leipzig. Bei einem Auffahrunfall am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr in Leipzig Grünau wurden zwei Menschen verletzt und vier Fahrzeuge beschädigt. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Ein 72-Jähriger brachte seinen Wagen an einer roten Ampel nicht rechtzeitig zum Stehen, so dass das Auto mit dem davor haltenden Pkw kollidierte. Dieser wurde auf das Fahrzeug davor geschoben, welches wiederum ein davor haltendes viertes Auto rammte.

Der mutmaßliche Unfallverursacher und der Fahrer des vor ihm haltenden Wagens wurden leicht verletzt und mussten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 21.100 Euro. (joka)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr