Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vier Jugendliche schlagen 16-Jährigen am Cospudener See zu Boden und rauben ihn aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vier Jugendliche schlagen 16-Jährigen am Cospudener See zu Boden und rauben ihn aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 05.07.2010
Anzeige
Leipzig

Der Schüler reagierte darauf nicht.

Trotzdem wurde er dann von drei jungen Männern, die dazugekommen waren, geschlagen. Nachdem das Opfer zu Boden gegangen war, wurde ihm das Portmonee mit rund 90 Euro geraubt. Bei der Tat wurde der 16-Jährige leicht verletzt.

Die Täter sollen alle südländischen Typs, schwarzhaarig, zwischen 16 und 18 Jahre und zwischen 175 und 185 cm groß sein. Die Kripo bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich bei der Polizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter 0341-9664966 zu melden

midi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der 26-jährige Autofahrer, der am Sonntag fast ein Zugunglück im Leipziger Westen ausgelöst hätte, muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

05.07.2010

Vielleicht wollten sie sich schon für das WM-Halbfinale am Mittwoch die besten Plätze sichern, doch dieser Plan ging gründlich daneben. Drei junge Leute sind in der Nacht zum Sonntag dabei erwischt worden, wie sie sich unerlaubt Zutritt zum Zentralstadion verschaffen wollten.

17.07.2015

Insgesamt 25.000 Euro Schaden haben Randalierer in der Nacht zum Freitag an neun Autos im Leipziger Süden angerichtet. Die Unbekannten im Alter zwischen 20 und 30 Jahren stiegen nach Polizeiangaben über die Motorhauben auf die Dächer der in der Bernhard-Göring-Straße abgestellten Wagen.

02.07.2010
Anzeige