Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vier Männer bedrohen Pizzalieferanten in Leipzig-Grünau und rauben ihn aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vier Männer bedrohen Pizzalieferanten in Leipzig-Grünau und rauben ihn aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 26.10.2011
Erst bestellten sie bei einem Lieferdienst, dann wollten sie ihr Essen nicht bezahlen. In Leipzig-Grünau ist am Dienstagabend ein Pizzabote bedroht und ausgeraubt worden. Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die an dem Club angetroffenen vier unbekannten Männer hatten jedoch kein Interesse daran, die fälligen 58 Euro zu zahlen.

Wie die Polizei am Mittwoch erklärte, bedrohten die Täter den Lieferanten und stahlen neben der Essenslieferung auch 30 Euro Wechselgeld. Anschließend versuchten sie, das im Lieferfahrzeug angebrachte Navigationsgerät abzubauen. Der Bote konnte jedoch in seinen Wagen gelangen und flüchten.

Er rief die Polizei und beschrieb die mit ausländischem Akzent sprechenden Täter als etwa 18 bis 25 Jahre alt. Sie sollen zwischen 1,70 und 1,85 Meter groß und dunkel bekleidet gewesen sein.

Hinweise zur Tat und den vier Unbekannten nimmt die Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 966 466 66 entgegen.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem schweren Straßenbahnunfall am Dienstagnachmittag, bei dem eine Fußgängerin in der Leipziger Südvorstadt lebensgefährlich verletzt wurde, sucht die Polizei nun nach Zeugen.

26.10.2011

Schwere Verletzungen hat eine 21-Jährige am Dienstagnachmittag bei einem Straßenbahnunfall in der Leipziger Südvorstadt erlitten. Wie Polizeisprecher Mario Weigelt gegenüber LVZ-Online mitteilte, wollte die junge Frau gegen 15.30 Uhr in der Karl-Liebknecht-Straße auf Höhe Arndtstraße die Schienen überqueren, wobei sie von einer stadteinwärts fahrenden Tram der Linie 10 erfasst wurde und unter die Bahn geriet.

25.10.2011

Am Dienstagmorgen ist im Leipziger Osten eine Spielothek überfallen worden. Gegen 8.15 Uhr drang der bisher unbekannte Täter nach Angaben der Polizei in das Glücksspiellokal an der Dresdner Straße ein und bedrohte die Angestellte mit einem pistolenähnlichen Gegenstand.

25.10.2011
Anzeige