Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vier Verletzte bei Karambolage im Leipziger Zentrum
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vier Verletzte bei Karambolage im Leipziger Zentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 28.10.2015
Bei dem Crash im Zentrum wurden vier Menschen leicht verletzt. (Symbolbild) Quelle: Archiv
Leipzig

Ein Auffahrunfall in der Dufourstraße hat am Dienstag für eine Kettenreaktion und insgesamt vier Verletzte gesorgt. Eine 58-Jährige war gegen 17.45 Uhr auf ein haltendes Auto vor ihr geprallt. Dieses wurde in der Folge wiederum auf einen weiteren Pkw geschoben. Zu den Verletzten zählen auch zwei fünf- und siebenjährige Kinder, die in einem der Fahrzeuge saßen.

Alle Vier mussten ambulant behandelt werden, so die Polizei. An den Autos entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 21.000 Euro. Gegen die 58-jährige Unfallverursacherin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit der vergangenen Woche wird die neunjährige Alana Fischer aus Leipzig vermisst. Nun bittet die Polizei um Hilfe bei der Suche nach dem Kind.

30.10.2015

An einer künftigen Flüchtlingsunterkunft im Leipziger Osten haben Unbekannte auf 15 Quadratmetern ihrem Hass auf Ausländer und Andersdenkende Luft gemacht. Auf einer Baustelle in der Braunstraße tauchten mehrere fremdenfeindliche Graffiti auf. Es war nicht der erste Fall in Leipzig.

29.10.2015

Wegen eines tätlichen Angriffs auf eine Radfahrerin hatte das Amtsgericht den Leipziger NPD-Stadtrat Enrico Böhm (33) zu acht Monaten Haft verurteilt. In der Berufungsverhandlung gestern vor dem Landgericht räumte der Angeklagte die Tat erstmals ein und bot seinem Opfer sogar Schmerzensgeld an. Die Haftstrafe gegen ihn sei jedoch zu hoch.

30.10.2015