Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vier Verletzte bei Unfall in Lützschena-Stahmeln
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vier Verletzte bei Unfall in Lützschena-Stahmeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 01.07.2015
Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) Quelle: Archiv
Anzeige
Leipzig

In Lützschena-Stahmeln sind bei einer Kollision am Montag insgesamt vier Menschen verletzt worden. Laut Angaben der Polizei fuhr gegen 6.20 Uhr ein 24-Jähriger mit seinem Wagen von der Stahmelner Allee auf die B6 (Neue Hallesche Straße), missachtete dabei jedoch eine rote Ampel.

Dadurch stieß er mit dem Wagen einer 31-jährigen Leipzigerin zusammen, die nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen konnte. Bei dem Crash wurde der 24-Jährige schwer verletzt, er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau und ihre zwei Beifahrer zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden ebenfalls in eine Klinik gefahren. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.

(boh)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Stadtteil Grünau hat ein Radfahrer einer Seniorin die Handtasche entrissen, dadurch stürzte die ältere Dame und verletzte sich.

01.07.2015
Polizeiticker Leipzig Rettungssanitäter und Jugendliche gebissen - Drei Verletzte nach Hunde-Attacken in Leipzig

Gleich zweimal schnappten am Dienstag Hunde in Leipzig zu – in Gohlis-Nord und Neustadt-Schönefeld. Ein Rettungssanitäter und zwei Jugendliche wurden verletzt.

01.07.2015

Nach einer wilden Prügelei musste am Dienstagabend eine Sportsbar in der Leipziger Eisenbahnstraße geräumt werden. Ein mit einem Messer bewaffneter Schläger ging auf einen anderen Mann los und versprühte Pfefferspray. Beide konnten flüchten.

01.07.2015
Anzeige