Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vier Wagen an einem Tag geklaut, vier weitere aufgebrochen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vier Wagen an einem Tag geklaut, vier weitere aufgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 17.08.2017
Auto-Kriminalität in Leipzig: Vier Diebstähle und vier Einbrüche an einem Tag (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Vier Fahrzeuge wurden im Stadtgebiet am Mittwoch geklaut. Laut Polizei entwendeten Unbekannte gegen 7 Uhr in auf der Otto-Militzer-Straße in Leipzig-Großzschocher ein Auto im Wert von etwa 24.000 Euro. Eine Stunde später wurde auf der Gottschallstraße in Leipzig-Gohlis ein Wagen gestohlen, der rund 30.000 Euro wert ist.

Im gleichen Stadtteil klauten ebenfalls bisher unbekannte Täter ein 21.000 Euro teures Fahrzeug. Am Abend meldete schließlich ein Bewohner aus Leipzig Sellerhausen-Stüntz, dass sein Wagen im Wert von 9000 Euro gestohlen wurde.

Unbekannte Täter haben zudem in der Nacht zum Mittwoch in Leipzig-Eutritzsch auf der Dessauer Straße und der Hohmannstraße zwei Autos aufgebrochen und das Lenkrad inklusive Airbag geklaut. Nach Polizeiangaben beläuft sich der Schaden an den Fahrzeugen auf jeweils 600 Euro, der Wert des Diebesguts auf etwa 3000 Euro. Bisher ist nicht bekannt, ob es sich in beiden Fällen um die gleichen Einbrecher handelt.

Zuvor wurde am späten Mittwochnachmittag auf der Mainzer Straße im Leipziger Zentrum die Scheibe eines PKW eingeschlagen und ein Schulrucksack mit diversen Büchern sowie einer Geldbörse im Gesamtwert von 200 Euro gestohlen. In der Nacht zum Donnerstag brachen schließlich Unbekannte auf der Hofer-Straße in Leipzig-Reudnitz einen Firmenwagen auf und nahmen rund 1.500 Euro teures Werkzeug mit.

Im Falle der Auto-Diebstähle hat die Sonderkomission „Kfz“ des Landeskriminalamtes die Ermittlungen aufgenommen.

vm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 35-Jähriger hat einem unbekannten Anrufer, der sich als Mitarbeiter von Microsoft ausgab, am Mittwoch in Leipzig Zentrum-Südost zuviel Gutgläubigkeit entgegengebracht. Er hatte ihm nicht nur den Zugriff auf seinen Rechner gestattet, sondern ihn darüber auch ungewollte Überweisungen tätigen lassen.

17.08.2017

Einem 32-jährigen Mann ist sein Besuch in einem Etablissement am Donnerstagnachmittag in Leipzig-Schönau teuer zu stehen gekommen. Ihm wurde nicht nur sein restliches Geld geklaut, das er bei sich trug. Gegen ihn wird seitdem auch wegen Sachbeschädigung ermittelt.

17.08.2017

Der Straßenbahnverkehr auf der Leipziger Karl-Liebknecht-Straße musste nach einem Unfall voll gesperrt werden. Ein Lastwagen rutschte ins Gleisbett und richtete erheblichen Schaden an. Das Fahrzeug musste aufwändig geborgen werden.

17.08.2017