Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vier in einer Reihe: Autofahrer rammt mehrere geparkte Autos

Leipzig Schönefeld-Abtnaundorf Vier in einer Reihe: Autofahrer rammt mehrere geparkte Autos

Unter Einfluss von Drogen und Alkohol hat ein Unbekannter auf seiner Autofahrt durch die Schönefelder Allee gleich vier Fahrzeuge gerammt. Er flüchtete zunächst, konnte jedoch in einer Gartenlaube geschnappt werden.

Ein Betrunkener hat auf der Schönefelder Allee gleich vier Fahrzeuge gerammt. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 38-Jähriger hat auf seiner Spritztour durch die Schönefelder Allee am Mittwochabend erheblichen Schaden an gleich vier geparkten Autos angerichtet. Laut Polizei war der Mann anschließend zu Fuß durch den Mariannenpark geflüchtet, wurde später aber in einer Gartenlaube von den Beamten gefunden.

Zuvor hatten die Polizisten mit einem Spürhund die Verfolgung vom Unfallort aufgenommen, kurz darauf jedoch die Spur verloren. Unterdessen konnten sie jedoch den Fahrzeughalter des Unfallautos ausfindig machen. Dieser gab an, nicht er habe den Wagen gefahren, sondern ein Freund, der sich der Zweitschlüssel bedient habe. Als der Fahrzeugbesitzer den Freund anrief, bestätigte er das Geschehene. Kurz darauf wurde er in einer Gartenlaube aufgegriffen.

Nach Polizeiangaben soll der Unfallverursacher während der Fahrt unter Drogen und Alkohol gestanden haben und keine Fahrerlaubnis besitzen. An den vier Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 18.000 Euro.

vm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr