Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Volltrunkener Autofahrer auf der Karl-Heine-Straße in Leipzig-Plagwitz: Polizei sucht Zeugen

Volltrunkener Autofahrer auf der Karl-Heine-Straße in Leipzig-Plagwitz: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nach Zeugen und Opfern eines Verkehrsrowdys, der am 27. Februar gegen 1.30 Uhr auf der Karl-Heine-Straße in Richtung Innenstadt gefahren ist. Der 47-jährige Mann hatte 2,1 Promille Alkohol im Blut und gefährdete mehrere Verkehrsteilnehmer.

Voriger Artikel
Milzbrand-Alarm am Leipziger Arbeitsamt: Brief mit weißem Pulver löst Großeinsatz aus
Nächster Artikel
61-Jähriger missachtet Vorfahrt in Leipzig-Reudnitz und verletzt Rollerfahrerin schwer

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Die Ermittler suchen nun nach Autofahrern, die von dem Mann von der Straße gedrängt wurden.

Besonders ein Radfahrer, der in Höhe der Max-Beckmann-Straße von dem Volltrunkenen bedrängt wurde, soll sich bei der Polizei melden. Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst der Leipziger Polizei unter (0341) 25 52 847 oder jede Dienststelle entgegen.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr