Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vor Coldplay-Konzert: Polizei nimmt Räuberbande an Haltestelle fest

Streit in Leipzig-Gohlis Vor Coldplay-Konzert: Polizei nimmt Räuberbande an Haltestelle fest

Zahlreiche Coldplay-Konzertbesucher wurden Zeuge, wie die Polizei am Mittwochabend an der Straßenbahn-Haltestelle Sportforum drei Männer festnahm. Diese stehen im Verdacht, zuvor in Gohlis einen Kiosk überfallen zu haben.

Die Polizei nimmt einen der Verdächtigen fest, die einen Kiosk in Leipzig-Gohlis überfallen haben sollen. 

Quelle: André Böhmer

Leipzig. Als viele Coldplay-Fans auf dem Weg zum Konzert in der Red-Bull-Arena waren, klickten an der Jahnallee die Handschellen. Zahlreiche Konzert-Besucher wurden Zeuge, wie die Polizei an der Straßenbahn-Haltestelle Sportforum drei Verdächtige festnahm.

Eine Gruppe von insgesamt sechs Männern war offenbar zuvor in eine räuberische Erpressung in einem Kiosk in Gohlis verwickelt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, bedrängten sie den Landeninhaber. Drei von ihnen sollen von ihm ausstehenden Lohn gefordert haben, so die Polizei. Sie sollen den 39-Jährigen dabei mit einem Messer bedroht und ihm eine Kette entrissen haben. Schließlich flüchtete die Gruppe.

Die sofort benachrichtigte Polizei leitete die Fahndung ein, wurde dann an der Jahnallee fündig. Der bei der Tat entstandene Schaden sei noch nicht bekannt. Das Opfer wurde leicht verletzt.

Von lyn

Leipzig, Am Sportforum 51.341443 12.354298
Leipzig, Am Sportforum
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr