Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vor dem Bus über die Straße – Zwölfjähriger wird bei Unfall in Leipzig-Eutritzsch verletzt

Vor dem Bus über die Straße – Zwölfjähriger wird bei Unfall in Leipzig-Eutritzsch verletzt

Ein zwölfjähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall in Leipzig-Eutritzsch am Sonntagnachmittag schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, stieg der Junge gegen 16 Uhr aus einem Bus in der Wittenberger Straße aus.

Voriger Artikel
Dieb bedroht in Leipzig-Leutzsch Ladendetektiv mit Schlagstock und flüchtet
Nächster Artikel
29-Jährige läuft in Leipzig-Reudnitz bei roter Ampel in den Verkehr und wird schwer verletzt

LVB-Bus (Archivbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Er wollte die Straße noch vor dem Fahrzeug überqueren, beachtete jedoch nicht den Verkehr.

Eine 42-jährige Autofahrerin überholte den haltenden Bus auf der linken Seite. Sie versuchte noch durch eine Gefahrenbremsung und Ausweichen einen Zusammenstoß mit dem Kind zu verhindern, das gelang ihr jedoch nicht. Bei dem Unfall wurde der Junge schwer verletzt und musste von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei hat gegen die 42-Jährige ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr