Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vorfahrt genommen: 57-jährige Radlerin wird in Leipzig-Lößnig angefahren

Vorfahrt genommen: 57-jährige Radlerin wird in Leipzig-Lößnig angefahren

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag ist eine 57-jährige Radfahrerin in Leipzig-Lößnig schwer verletzt worden. Die Frau war nach Angaben der Polizei gegen 17.15 Uhr auf der Zwickauer Straße unterwegs.

Voriger Artikel
Vergiftete Pfannkuchen an Leipziger Spielplatz gefunden – Gebäck lag auf Papier drapiert
Nächster Artikel
Nach Kopfverletzung nicht ansprechbar: Angetrunkener Radler stürzt Bordstein hinab

Symbolbild.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Eine 47-Jährige nahm ihr aus der Watestraße kommend die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß: Die 57-Jährige stürzte.

Mit schweren Verletzungen musste sie in ein Krankenhaus gebracht werden, wo sie derzeit stationär behandelt wird. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1150 Euro. Die mutmaßliche Unfallverursacherin hat sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr