Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vorfahrt genommen: 57-jährige Radlerin wird in Leipzig-Lößnig angefahren
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vorfahrt genommen: 57-jährige Radlerin wird in Leipzig-Lößnig angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 12.02.2015
Symbolbild. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Eine 47-Jährige nahm ihr aus der Watestraße kommend die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß: Die 57-Jährige stürzte.

Mit schweren Verletzungen musste sie in ein Krankenhaus gebracht werden, wo sie derzeit stationär behandelt wird. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1150 Euro. Die mutmaßliche Unfallverursacherin hat sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Hundebesitzerin hat am Dienstagnachmittag an einem Spielplatz im Zentrum-Nord vier vergiftete Pfannkuchen gefunden. Wie die Polizei mitteilte, lagen die in einer Parkanlage an der Trufanowstraße, Ecke Frickestraße, entdeckten Gebäckstücke auf Krepppapier und Wolle drapiert in einem Busch und auf einer niedrigen Hecke.

12.02.2015

In der Leipziger Eisenbahnstraße hat die Polizei einen Drogenverkäufer gefasst. Der mit einem schwarzen Mantel und dunkler Jeans bekleidete Mann flüchtete in die Hermann-Liebmann- und dann Richtung Konradstraße, als er in der Nacht zum Dienstag die Streife erblickte.

11.02.2015

Nach einem Überfall auf eine Sparkasse in Markranstädt-Großlehna bei Leipzig fahndet die Polizei weiter nach dem Täter. Der Unbekannte hatte vergangenen Donnerstag zwei 59 und 25 Jahre alten Mitarbeiterinnen mit einer Pistole gedroht und einen niedrigen fünfstelligen Betrag erbeutet.

11.02.2015
Anzeige