Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vorfahrt genommen: Mopedfahrer im Leipziger Norden bei Unfall leicht verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vorfahrt genommen: Mopedfahrer im Leipziger Norden bei Unfall leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 27.08.2014
Anzeige
Leipzig

Der Fahrer eines Oberklasse-Wagens hatte das Krad beim Einbiegen von der Grundstraße auf die Plaußiger Dorfstraße übersehen, teilte die Polizei mit.

Wegen des Vorfahrtsfehlers kam es gegen 14.15 Uhr zum Zusammenstoß und der Mopedfahrer wurde leicht verletzt. Er musste ambulant behandelt werden, hieß es. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 1200 Euro. Der 39-Jährige muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Norden haben am Dienstagmittag zwei Zeugen einem Ladendieb hinterher gejagt. Der 22-Jährige hatte unter Mithilfe einer Komplizin eine Flasche Schnaps in einem Einkaufsmarkt gestohlen.

27.08.2014

Nach der Forderung von Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU), Asylanträge schneller ablehnen zu können, hat das Aktionsnetzwerk Rise Up am Dienstagabend in Leipzig unter anderem dagegen demonstriert.

24.06.2015

Seine jüngsten Opfer waren gerade mal alt genug für den Kindergarten: Über Jahre hinweg soll Kinderbetreuer Jan P. (34) in seiner Wohnung kleine Jungen missbraucht und vergewaltigt haben.

26.08.2014
Anzeige