Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vorfahrt missachtet - Zwei Verletzte und 14.000 Euro Schaden bei Unfall im Leipziger Süden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vorfahrt missachtet - Zwei Verletzte und 14.000 Euro Schaden bei Unfall im Leipziger Süden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 30.11.2012
Krankenwagen in Leipzig (Symbolbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

An der Kreuzung zur Richard-Lehmann-Straße nahm er dem Pick-Up eines 50-Jährigen die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß.

Dabei wurde der Wagen des 25-Jährigen gegen ein abgestelltes Auto geschleudert. Der Fahrer schwer verletzt, auch seine Beifahrerin erlitt Verletzungen. Beide mussten zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An allen Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 14.000 Euro. Die Polizei ermittelt nun gegen den Unfallverursacher wegen fahrlässiger Körperverletzung.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei hat in der Nacht zu Freitag zwei Männer beim Einbruch in eine Gartenlaube erwischt. Wie die Behörde mitteilte, brachen die Männer (32 und 49 Jahre alt) ein Tor in der Gartensparte „An der Parthe“ mit einem Pkw auf.

30.11.2012

Bei zwei Bränden in der Nacht zu Freitag in Leipzig sind eine Baumaschine und ein Gartenhäuschen in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei mitteilte, geriet in der Zeit von 20.30 Uhr bis 22 Uhr das Dach einer Laube im Wiederitzscher Nordweg in Brand.

30.11.2012

[gallery:500-2000087481001-LVZ] Markkleeberg/Leipzig. Tragischer Unfall auf der Koburger Straße in Markkleeberg: Eine Radfahrerin ist am Freitagmittag aus noch unbekannter Ursache von einem Auto erfasst und dabei tödlich verletzt worden.

30.11.2012
Anzeige