Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vorschriften missachtet? Weitere Ermittlungen nach tödlichem Kran-Unglück in Leipzig-Gohlis
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vorschriften missachtet? Weitere Ermittlungen nach tödlichem Kran-Unglück in Leipzig-Gohlis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 29.10.2014
Umgekippter Kran: Bei dem Unglück auf einer Baustelle in Leipzig-Gohlis war am vergangenen Mittwoch ein 56-Jähriger erschlagen worden. Quelle: André Kempner
Leipzig

Gegen den 53-jährigen Fahrer werde weiter wegen fahrlässiger Tötung ermittelt.

Möglicherweise hat der Mann beim Aufstellen des Krans auf einer Kita-Baustelle an der Ecke Hans-Oster-Straße/Jägerstraße Sicherheitsvorschriften missachtet. Das Fahrzeug stand laut Polizei auf „unbefestigtem Grund“. Die Stützfüße hatten sich bei dem Unglück in den vom Regen durchweichten Untergrund gebohrt. Der Autokran kippte seitlich um, der tonnenschwere Ausleger erschlug einen 56-jährigen Bauarbeiter. Er war sofort tot.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_36837]

Die Untersuchungen zur Ursache hat die Abteilung Arbeitsschutz der Landesdirektion übernommen. „Die Ermittlungen laufen noch und sind sehr umfangreich. Dabei wird alles bis ins Detail beleuchtet“, sagte Behördensprecherin Jana Klein auf Anfrage. Es könne daher noch nicht mit Bestimmtheit gesagt werden, ob menschliches Versagen zu dem Unglück geführt habe. Bis ein Ergebnis vorliege, könnten durchaus noch mehrere Wochen vergehen, so Klein.

[gallery:500-3854544173001-LVZ]

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Stadtteil Gohlis hat sich am Montagnachmittag ein Radfahrer bei einem Zusammenprall mit einem Hund verletzt. Der nicht angeleinte Vierbeiner war dem 76-Jährigen ins Vorderrad gesprungen.

28.10.2014

Ein aufmerksamer Nachbar hat am Montagvormittag zwei Einbrecher auf frischer Tat in Leipzig-Wiederitzsch ertappt und die Polizei alarmiert. Der Mann hatte die beiden Diebe am Haferring gegen 9.30 Uhr hinter einem Haus verschwinden sehen.

28.10.2014

Auf der Flucht vor der Polizei hat am Montagabend ein 32-jähriger Fahrer eines Motorrollers die Beifahrertür eines Polizeiautos gerammt und ist anschließend von einem Beamten vom Roller befördert worden.

28.10.2014