Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vorsicht vor Haustür-Befragungen - Betrüger treiben in Leipzig ihr Unwesen

Vorsicht vor Haustür-Befragungen - Betrüger treiben in Leipzig ihr Unwesen

Die Leipziger Polizei warnt vor Haustür-Befragungen, denn zurzeit sind Betrüger in der Stadt unterwegs. Sie klingeln an Türen und weisen sich als Vertreter des Kinderschutzbundes (DKSB) aus und stellen Fragen zum Thema Missbrauch oder ähnlichen Themen.

Voriger Artikel
Unterlassene Hilfeleistung: Autofahrer fährt Vierzehnjährige an und flüchtet
Nächster Artikel
Erneut Schüler aus Leipzig-Grünau vermisst – Polizei sucht nach 14-Jährigem

Die Polizei warnt erneut vor Trickbetrügern.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. In einem Fall sei sogar angedroht worden, für den Fall der Weigerung am nächsten Tag in Begleitung des Jugendamtes wieder zu kommen.

Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, das diese angeblichen Befragungen weder im Namen noch im Auftrag des DKSB erfolgen beziehungsweise durch diesen autorisiert sind. Sollten Vorfälle bekannt sein, bitten die Ermittler, diese in der nächstliegenden Polizeidirektion zu melden.

aku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr