Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Während Legida-Demo: Räuber überfallen Spielothek in der Leipziger Südvorstadt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Während Legida-Demo: Räuber überfallen Spielothek in der Leipziger Südvorstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 22.01.2015
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

Das Geschäft war wegen der Tumulte in der Stadt vorsorglich verschlossenen worden. Eine Mitarbeiterin öffnete, woraufhin die beiden Maskierten in die Spielothek eindrangen.

Dort schlug einer der beiden Täter mit einem Stock auf die Beine eines Besuchers ein und verlangte von allen Gästen und Angestellten, sich auf den Boden zu legen und den Mund zu halten. Sein Komplize stahl derweil einen vierstelligen Bargeldbetrag aus der Kasse. Dann flohen die beiden Räuber unerkannt.

Die anwesenden Zeugen und Mitarbeiter beschrieben den mit dem Stock bewaffneten Mann als etwa 1,76 Meter groß, von stämmiger Statur. Sein Kopf sei auffallend rund und groß gewesen. Er trug eine schwarze Skimaske, die nur Augen und Mundbereich offen lies. Bekleidet war er außerdem mit einer schwarz-grauen Jacke, deren unteres Ende mit Bündchen abschloss. Auf dem Rücken war eine Art Bild angebracht, auf der Brust ein farbiger Aufdruck. Der Räuber habe mit russischem Akzent gesprochen, sagten die Zeugen der Polizei.

Den zweiten Täter beschrieben sie als etwa 1,80 Meter groß. Er trug eine graue, einfarbige Jacke mit Kapuze. Letztere hatte er weit bis über die Augen gezogen. Außerdem war er mit einer schwarzen Hose bekleidet.

Hinweise zu den Männern nimmt die Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Stadtteil Plagwitz hat vergangene Woche Montag ein Unbekannter einen Einkaufsmarkt in der Zschocherschen Straße überfallen. Wie die Polizeidirektion mitteilte, betrat der vermummte Täter zwischen 20.45 und 20.55 Uhr mit gezogener Pistole das Gebäude.

20.01.2015

In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte erneut zwei Automaten gewaltsam geöffnet. Wie die Polizei mitteilte, wurde gegen 3.30 Uhr in der Georg-Schwarz-Straße in Leipzig-Leutzsch ein Zigarettenautomat mit Pyrotechnik gesprengt.

20.01.2015

Die Beschlagnahmung von mehr als 150 Mobiltelefonen nach der von Krawallen überschatteten Demo am Donnerstag in Leipzig stößt auf Kritik.

19.01.2015