Volltextsuche über das Angebot:

17°/ 11° bedeckt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Während der Fahrt: Diebe entwenden 18 Scheiben aus Leipziger Straßenbahn

Großzschocher Während der Fahrt: Diebe entwenden 18 Scheiben aus Leipziger Straßenbahn

Donnerstagvormittag haben Unbekannte aus dem hinteren Wagen einer Straßenbahn 18 Scheiben entfernt. Die Fahrerin bemerkte das Fehlen an der Endhaltestelle in Knautkleeberg. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Unbekannte haben am Donnerstagvormittag aus dem Wagen einer Straßenbahn 18 Türscheiben entfernt. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Unbekannte haben am Donnerstagvormittag gegen 9.30 Uhr aus dem hinteren Wagen einer Straßenbahn der Linie 3 insgesamt 18 Türscheiben des Tatrawagens entfernt. Die Polizei teilte mit, dass sich die Tat auf der Strecke in Großzschocher vermutlich zwischen den Haltestellen Kunzstraße und Seumestraße ereignet hat.

Die Fahrerin der Straßenbahn bemerkte, dass an der Kunzstraße drei junge Männer einstiegen, von denen sich einer an der Bahn zu schaffen machen schien. An der Haltestelle Wasserwerk Windorf erlosch die Türkontrollleuchte, die anzeigt, ob alle Türen geschlossen sind. Die Fahrerin schaute in den Rückspiegel und sah, dass einige Gegenstände aus der Bahn in ein Gebüsch flogen.

Das Fehlen der 18 Scheiben aus allen drei Türen bemerkte sie dann an der Endhaltestelle Knautkleeberg. Der Wagen wurde aus dem Verkehr gezogen und zum Straßenbahnhof in Lindenau gebracht. Der Schaden liegt bei etwa 1300 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Zeugen, die Hinweise zu der Straftat oder zu den beobachteten drei Männern machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Südwest in der Ratzelstraße 222 oder telefonisch unter (0341) 94 60 0 zu melden.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr