Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Wagen der Deutschen Bahn geht im Leipziger Süden in Flammen auf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Wagen der Deutschen Bahn geht im Leipziger Süden in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 07.08.2012
Archivbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der Wagen fing gegen 0.15 Uhr aus noch unbekannter Ursache Feuer. Das Wrack wurde vorläufig sichergestellt.

Ob es sich um Brandstiftung handelt, dazu liegen bislang noch keine Hinweise vor. Die zuständige Abteilung hat die Ermittlungen aufgenommen.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-1768981058001-LVZ] Leipzig. Nach dem Unfalltod eines Lastwagenfahrers und seines achtjährigen Sohnes auf der A38 (Leipzig-Göttingen) ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen.

07.08.2012

Ein unverschlossener Kleintransporter ist Montagmittag an einer Tankstelle in Leipzig-Marienbrunn gestohlen worden, während sich der Fahrer zum Bezahlen im Gebäude aufhielt.

07.08.2012

Die Polizei hat am frühen Dienstagnachmittag in der Leipziger Innenstadt gewaltsam eine Sitzblockade von Neonazi-Gegnern aufgelöst. Etwa 50 Personen versuchten gegen 14 Uhr, die Abfahrt eines NPD-Lastkraftwagens über die Goethestraße zu verhindern, nachdem Anhänger der rechtsextremen Partei hier eine Werbeveranstaltung abgehalten hatten.

17.07.2015
Anzeige