Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Waldhorn-Dieb stellt sich der Leipziger Polizei - Blaskapelle erhält teures Instrument zurück
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Waldhorn-Dieb stellt sich der Leipziger Polizei - Blaskapelle erhält teures Instrument zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 09.09.2011
Ein Waldhorn war der russischen Blaskapelle Newa Brass in Leipzig geklaut worden. Nun meldete sich der reuige Dieb bei der Polizei (Symbolfoto). Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte er es entwendet, als das Bläserquintett Newa Brass aus St. Petersburg in der Leipziger Fußgängerzone am Neumarkt spielte. Nun habe ihn das schlechte Gewissen gepackt.

Das rund 2500 Euro teure Instrument, das sich in einem schwarzen Koffer befand, solle so schnell wie möglich den Musikern zurückgegeben werden, sagte ein Polizeisprecher. Die studierten Orchestermusiker gaben im August einige Straßenkonzerte in Leipzig.

Der 26-Jährige muss sich wegen Diebstahls verantworten.

dpa/nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-1143638740001-LVZ] Leipzig. Der schwedische Musiker Finn M., der vor einer Woche beim Leipziger Passagenfest tödlich verunglückt ist, war nüchtern.

09.09.2011

Wertvolle Kunstgegenstände sind in Leipzig aus einem geparkten Auto in der Schillerstraße gestohlen worden. Ein 55-jähriger Berliner hatte seinen Geländewagen für wenige Stunden in der Innenstadt abgestellt.

09.09.2011

Ein Mann aus Leipzig ist der US-Polizei ins Netz gegangen, als er im Internet nach Kindern für einen sexuellen Missbrauch gesucht hat. Der 63-Jährige war nach Angaben der Staatsanwaltschaft Cleveland auf eine fingierte Internetseite der US-Polizei hereingefallen.

08.09.2011
Anzeige