Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Waren im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen - Diebe in der Innenstadt gestellt

Waren im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen - Diebe in der Innenstadt gestellt

Nachdem sie Schmuck und Kleidung im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen hatten, sind am Mittwoch zwei Wiederholungstäter in der Leipziger Innenstadt geschnappt worden.

Voriger Artikel
Zwölfjähriger Junge aus Leipzig ist wieder da - zwei Nächte bei Freundin verbracht
Nächster Artikel
Zwei Taschendiebstähle in Grünau - Radfahrer entreißt 19-Jährigem Gürteltasche

Ringe in der Auslage eines Juweliergeschäftes

Quelle: André Kempner

Leipzig. Nach Polizeiangaben waren die 27 und 28 Jahre alten Männer am Mittag in ein Juweliergeschäft am Markt gegangen, hatten sich beraten lassen und verließen danach den Laden. Kurze Zeit später bemerkte die Inhaberin, dass drei hochwertige Ringe fehlten, und alarmierte die Polizei.

Etwa zwei Stunden nach dem Vorfall wurden die Beamten in ein Bekleidungsgeschäft in der Petersstraße gerufen. Dort hatte ein Ladendetektiv zwei Männer gestellt, die Waren im Wert von mehreren hundert Euro mitgehen lassen wollten. Weil zuvor der Diebstahl im Schmuckgeschäft mit einer Videokamera aufgezeichnet worden war, konnten die Polizisten den 27- und den 28-Jährigen wieder erkennen. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten dann auch die gestohlenen Ringe. Nach Angaben der Polizei haben die Täter bereits früher ähnliche Delikte begangen.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr