Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Waren im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen - Diebe in der Innenstadt gestellt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Waren im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen - Diebe in der Innenstadt gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 14.07.2011
Ringe in der Auslage eines Juweliergeschäftes Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Nach Polizeiangaben waren die 27 und 28 Jahre alten Männer am Mittag in ein Juweliergeschäft am Markt gegangen, hatten sich beraten lassen und verließen danach den Laden. Kurze Zeit später bemerkte die Inhaberin, dass drei hochwertige Ringe fehlten, und alarmierte die Polizei.

Etwa zwei Stunden nach dem Vorfall wurden die Beamten in ein Bekleidungsgeschäft in der Petersstraße gerufen. Dort hatte ein Ladendetektiv zwei Männer gestellt, die Waren im Wert von mehreren hundert Euro mitgehen lassen wollten. Weil zuvor der Diebstahl im Schmuckgeschäft mit einer Videokamera aufgezeichnet worden war, konnten die Polizisten den 27- und den 28-Jährigen wieder erkennen. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten dann auch die gestohlenen Ringe. Nach Angaben der Polizei haben die Täter bereits früher ähnliche Delikte begangen.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der seit Dienstag vermisste 12-Jährige aus Leipzig ist wieder da. Nach Angaben der Polizei hat eine Frau den Ausreißer am Donnerstag gegen 13.30 Uhr an der Rosenowstraße erkannt und die Beamten gerufen.

14.07.2011

Der beim Leipziger Konzert der amerikanischen Rockband Limp Bizkit ums Leben gekommene Besucher war betrunken, die genauen Umstände des Zwischenfalls bleiben aber unklar.

14.07.2011

Zu viel Geschwindigkeit und die falsche Spur – eine Autoinsassin ist am Dienstag in Leipzig-Gohlis schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch erklärte, war der 23-jährige Fahrer des Wagens kurz vor 18 Uhr auf der Slevogtstraße unterwegs und wollte auf Höhe der Diderotstraße ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen.

13.07.2011
Anzeige