Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Wasserleiche in Thekla: Es war kein Verbrechen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Wasserleiche in Thekla: Es war kein Verbrechen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:19 11.12.2009
Anzeige
Leipzig

Die Identität der Frau wird in der kommenden Woche über eine Zahnstatusbestimmung und eine DNA-Probe geklärt.

Ein Spaziergänger hatte die Leiche auf einem brach liegenden Grundstück in Thekla gefunden. Sie lag in einer Wasserlache. Der Körper wurde in die Rechtsmedizin gebracht. Die Obduktion wird auch klären, ob die Frau einem Verbrechen zum Opfer fiel oder eines natürlichen Todes starb.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 76 Jahre alte Leipzigerin ist am Mittwochabend Opfer eines Raubüberfalls geworden. Wie die Polizei mitteilte, riss ihr ein unbekannter Räuber vor ihrem Wohnhaus zunächst den Gehstock aus der Hand und zerrte danach an der Handtasche der Rentnerin.

10.12.2009

Tabakwaren im Wert von 8000 Euro haben Diebe Mittwochnacht aus einem Konsum an der Märchenwiese gestohlen. Nach Polizeiangaben stiegen die Unbekannten über das Dach in den Einkaufsmarkt in Lößnig ein und bedienten sich.

10.12.2009

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist am Mittwoch ein Radfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kämpfen die Ärzte im Universitätsklinikum derzeit um das Leben des 43-Jährigen.

10.12.2009
Anzeige