Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Wegen seines Fahrrads: Jugendlicher im Leipziger Norden mit Messer bedroht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Wegen seines Fahrrads: Jugendlicher im Leipziger Norden mit Messer bedroht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 17.07.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Laut Polizei war der Junge gegen 17.30 Uhr mit zwei 15 und 13 Jahre alten Begleitern unterwegs, als er vor einem Supermarkt von drei Unbekannten – zwei Männern und einer Frau – angesprochen wurde.

„Die Frau fand offenbar Gefallen an dem Rad“, berichtete ein Polizeisprecher. Daraufhin entriss einer der männlichen Täter dem 15-Jährigen das Gefährt. Als sich der Junge zur Wehr setzte, bedrohte ihn der Angreifer mit einem Messer. Die jugendlichen Täter flüchteten anschließend mit dem Rad in Richtung einer Gartenanlage. Die Polizei hat die Fahndung nach dem Trio aufgenommen. Es wurde Anzeige wegen räuberischen Diebstahls erstattet.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine anfangs verbale Auseinandersetzung zweier Autofahrer ist am Donnerstagvormittag in Leipzig-Wiederitzsch eskaliert. Wie die Polizei mitteilte, attackierte der 51-Jährige den anderen Mann mit Fausthieben.

04.10.2013

Ein 56-Jähriger hat in Leipzig-Probstheida eine Pistole gefunden und sich damit in den Finger geschossen. Nach Angaben der Polizei behauptete der Mann, sie in einem von ihm gekauften Haus entdeckt zu haben.

04.10.2013

Grausiger Fund in Leipzig-Plagwitz: Polizeibeamte haben in einem alten Haus in der Erich-Zeigner-Allee die mumifizierte Leiche einer 86-jährigen Frau gefunden. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Tote bereits seit etwa einem halben Jahr im ersten Stock lag.

04.10.2013
Anzeige