Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Weggeworfene Kippe trifft Kind in Leipzig-Schönefeld am Kopf

Qualmender Kopf Weggeworfene Kippe trifft Kind in Leipzig-Schönefeld am Kopf

In Leipzig-Schönefeld ist am Donnerstag ein Mädchen von einer glimmenden Zigarette getroffen worden. Die Kippe wurde vermutlich aus einem Fenster auf die Straße geworfen.

In Leipzig-Schönefeld ist am Donnerstag ein Mädchen von einer glimmenden Zigarette getroffen worden.

Quelle: dpa

Leipzig. Auf der Gorkistraße in Leipzig-Schönefeld ist am Donnerstagnachmittag gegen 13 Uhr eine 11-Jährige von einer brennenden Zigarette am Kopf getroffen worden. Nach Polizeiangaben hatte sich das Mädchen nach der Schule mit anderen Kindern auf dem Nachhauseweg befunden, als ihren Freundinnen ihr qualmender Haarschopf auffiel. Die Schülerinnen entfernten die Zigarette schnell.

Die 11-Jährige kam nicht zu Schaden, auch ihr Haar blieb unversehrt. Die Polizei vermutet, dass ein Raucher die Zigarette achtlos aus einem Fenster geschnippt hat. Die Mutter des Mädchens erstattete Anzeige wegen Körperverletzung.

hgw.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr