Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Weitere Überfalle in Leipzig: Bäckerei in Schönefeld und Laden in Südvorstadt ausgeraubt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Weitere Überfalle in Leipzig: Bäckerei in Schönefeld und Laden in Südvorstadt ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:57 14.12.2011
Anzeige

Wie die Polizei mitteilte, betrat die Täterin gegen 19 Uhr das Geschäft, bedrohte die Verkäuferin mit einem Messer und zwang sie, den Tresor zu öffnen.

Nachdem die Räuberin eine bislang unbekannte Menge Bargeld an sich genommen hatte, flüchtete sie unerkannt. Die 28 Jahre alte Angestellte erlitt einen Schock und wurde leicht verletzt. Sie musste wegen einer Schnittwunde medizinisch versorgt werden.

Der Beschreibung zufolge war die Täterin etwa 50 Jahre alt. Ihre Augen waren stark geschminkt und sie trug eine bläuliche Jacke mit roter Kapuze. Bei der Suche nach der Frau setzte die Polizei einen Fährtenhund ein – bislang ohne Erfolg.

Im zweiten Fall wurde ein kleines Geschäft in der Südvorstadt ausgeraubt. Gegen 22 Uhr suchte eine männliche Person den Tante-Emma-Laden in der Kochstraße auf. Auch hier wurde der Angestellte mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Der Verkäufer gab dem Täter eine bisher unbekannte Summe. Anschließend flüchtete der Räuber.

Er wird als sehr schlank beschrieben. Eine Ähnlichkeit mit einem der Männer, die bereits am Montag und am Dienstag Supermärkte in Leipzig überfallen haben, konnte die Polizei nicht bestätigen.

stb / rob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwere Verletzungen hat ein Bauarbeiter am Mittwoch bei einen Unfall auf dem Gelände der Leipziger Verkehrspolizei erlitten. Der 40-Jährige sei gegen 14.30 Uhr zwischen einem Bagger und einer Spundwand eingeklemmt worden, teilte das Lagezentrum am Abend gegenüber LVZ-Online mit.

14.12.2011

Ohne Erfolg haben Betrüger am Dienstag in Leipzig versucht, sich Geld von drei Rentnerinnen zu erschleichen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, gab sich gegen 14 Uhr ein Anrufer gegenüber einer 82 Jahre alten Frau als Ururgroßneffe aus und bat um Geld für einen Autokauf.

17.07.2015

[gallery:500-1327694347001-LVZ] Leipzig. Die Masche war bei beiden Überfällen die gleiche: Mit vorgehaltener Waffe betrat ein maskierter Täter in dieser Woche kurz nach Ladenschluss zwei Leipziger Supermärkte und forderte von den Verkäuferinnen die Herausgabe der Tageseinnahmen.

14.12.2011
Anzeige