Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wenn der Vater mit dem Sohn – Übungsfahrt endet im Leipziger Zentrum in Polizeikontrolle

Wenn der Vater mit dem Sohn – Übungsfahrt endet im Leipziger Zentrum in Polizeikontrolle

Die Polizei hat am Montagabend ein Auto gestoppt, das von einem Jugendlichen gefahren wurde. Wie die Behörde am Dienstag mitteilte, kontrollierten Beamte gegen 18.50 Uhr ein Auto in der Straße An den Tierkliniken.

Voriger Artikel
Rechtsextreme bedrohten Sommerfest-Gäste in Leipzig-Lindenau und attackierten Polizisten
Nächster Artikel
Polizei findet Cannabispflanzen in Leipziger Wohnung – 27-Jähriger entgeht Haft

Die Polizei hat am Montagabend ein Auto gestoppt, das von einem Jugendlichen gefahren wurde.

Quelle: dpa

Leipzig. Es stellte sich heraus, dass ein 16-Jähriger den Wagen fuhr und es sich um eine Übungsfahrt handelte. Der 47-jährige Vater saß auf dem Beifahrersitz.

Weil sowohl das Fahren ohne Fahrerlaubnis als auch das Zulassen durch den Fahrzeughalter bestraft wird, müssen sich Vater und Sohn strafrechtlich verantworten.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr