Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Toter vom Cospudener See identifiziert
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Toter vom Cospudener See identifiziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 11.09.2018
Die Polizei hatte nach Hinweisen zur Leiche vom Cospudener See gesucht. Quelle: PD Leipzig
Anzeige
Leipzig

Bei dem Toten, der vor mehr als zwei Wochen in einem Waldstück am Cospudener See bei Leipzig gefunden wurde, handelt es sich um einen 54-Jährigen aus Markleeberg. Nach Polizeiangaben konnten Angehörige die Leiche identifizieren. Die Untersuchungen dauern noch an, doch gibt es nach wie vor keinen Verdacht auf eine Straftat, so die Polizei.

Die Leiche war am 24. August gegen 9.30 Uhr in der Nähe des Nordstrandes am Cospudener See von einer 24 Jahre alten Spaziergängerin entdeckt worden. Die herbeigerufenen Sanitäter konnten nur noch den Tod feststellen. Weil der Mann keinen Ausweis mit sich trug, hatten die Ermittler bei der Identifizierung um Hinweise aus der Bevölkerung gebeten.

mro/ThTh

Unbekannte haben eine Bankfiliale in Leipzig-Lindenau attackiert. 14 Scheiben wurden beschädigt. Die Polizei geht von einem politischen Hintergrund aus.

06.09.2018

Nach einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Leipzig-Wahren stirbt ein Bewohner. Knapp zwei Jahre später muss sich ein Nachbar des Mannes vor dem Amtsgericht wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Brandstiftung verantworten.

05.09.2018

Bei der Stadtreinigung in Leipzig-Grünau ist am Abend ein Haufen aus Grünabfällen in Brand geraten. Wegen der Qualmentwicklung wird Anwohnern geraten, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

06.09.2018
Anzeige