Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wertvolle Münzen im Leipziger Norden gestohlen – Kripo bittet um Mithilfe

Wertvolle Münzen im Leipziger Norden gestohlen – Kripo bittet um Mithilfe

In einem Mehrfamilienhaus am Leipziger Nordplatz sind mehrere wertvolle Gold- und Silbermünzen gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilte, würden die Sammlerstücke aus Frankreich und Belgien am 18. August zusammen mit zwei Laptops, einer Briefmarkensammlung, Silberbesteck sowie Bargeld von einem unbekannten Täter aus der Wohnung entwendet.

Voriger Artikel
Brand in Leipzig-Reudnitz wahrscheinlich durch Feuerwerkskörper verursacht
Nächster Artikel
Polizei nimmt bei Großkontrolle vier per Haftbefehl gesuchte Personen fest

Wird auch vermisst: Eine 40-Francs-Goldmünze.

Quelle: Leipziger Polizei

Leipzig. Der Dieb hatte sich zuvor gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten verschafft. Insgesamt sei dem Besitzer ein Schaden im fünfstelligen Bereich entstanden sein, so die Leipziger Polizei.

Bisher fehlt den Ermittlern noch jede Spur zum Täter, deshalb bitten die Kriminalisten um Mithilfe bei der Aufklärung der Straftat. Wer Hinweise geben kann, wo die Gegenstände zum Kauf angeboten wurden oder wo Täter und Diebesgut abgeblieben sind, solle sich in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter 0341 / 966 4 6666 melden.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr