Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wertvolle Putten aus Garten in Markkleeberg entwendet

Diebstahl Wertvolle Putten aus Garten in Markkleeberg entwendet

Bereits im vergangenen Oktober haben Unbekannte zwei Putten aus dem Garten eines Einfamilienhauses in Markkleeberg gestohlen. Nun sucht die Polizei per Öffentlichkeitsfahndung nach Hinweisen zum Verbleib der Skulpturen.

Die gestohlenen Putten sind mehrere tausend Euro wert.

Quelle: privat

Leipzig. In Markkleeberg haben unbekannte Täter zwei wertvolle Putten aus einem Garten entwendet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ereignete sich der Diebstahl im Zeitraum zwischen dem 26. und 30. Oktober diesen Jahres. Die Steinskulpturen im Stil der Gründerzeit stellen unbekleidete Kinder dar, wiegen jeweils rund 70 bis 100 Kilogramm und sind etwa 100 Zentimeter hoch.

Gefertigt sind die Putten aus massivem Stein, eventuell auch aus Cottaer- oder vergleichbarem Sandstein. Anhand zweier Abbildungen fahndet die Polizei nun nach den fast 100 Jahre alten Figuren, deren Wert mehr als 11.000 Euro beträgt.

Die Beamten bittet Zeugen, die die Putten in letzter Zeit gesehen haben oder sie zum Verkauf angeboten bekamen, sich beim Polizeirevier Südost in der Richard-Lehmann-Straße 19 oder telefonisch unter (0341) 30 30 100 zu melden.

boh

Markkleeberg 51.274868 12.366457
Markkleeberg
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr