Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Wertvolle Silbermedaille im Wert von mehr als 12.000 Euro gestohlen: Zeugen gesucht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Wertvolle Silbermedaille im Wert von mehr als 12.000 Euro gestohlen: Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 29.06.2017
Aus einem Laden im Leipziger Stadtzentrum ist eine Silbermedaille aus der Sachsen-Linie von Friedrich August I im Wert von 12.500 Euro gestohlen. (Symbolbild)
Anzeige
Leipzig

Im Leipziger Zentrum ist aus einem Laden am Mittwoch gegen 17.30 Uhr eine wertvolle Silbermedaille aus der Sachsen-Kurlinie von Friedrich August I gestohlen worden. Laut Polizei klauten die Diebe die sehr gut erhaltene Medaille im Wert von rund 12.500 Euro aus einem Samtetui im Schaufenster des Geschäfts.

Unter Verdacht stehen nun zwei Männer, die das Geschäft als Kunden betraten und möglicherweise die Gelegenheit nutzten, als der Mitarbeiter für einen Moment den Verkaufsraum verließ. Kurz darauf verließen die Männer den Laden wieder, der Mitarbeiter eilte in den Verkaufsraum zurück. Wenig später bemerkte er den Diebstahl.

Von den Verdächtigen liegt folgende Beschreibung vor: Nach Angaben des Mitarbeiters haben die beiden im Alter von rund 25 Jahren eine südländische Erscheinung, eine schlanke Figur, dunkle kurze Haare und sind zwischen 1,75 und 1,84 m groß. Einer der beiden trug eine Sonnenbrille und ein Basecap, der andere einen Vollbart.

Hinweise bitte an die Kripo Leipzig in der Dimitroffstraße 1, 04107 Leipzig oder telefonisch unter (0341) 966 46 666.

vm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie kamen in der Nacht, drangen in den Vorraum einer Bank ein, zerstörten mit einer unbekannten Substanz einen Geldautomaten. Anschließend flüchteten die Männer mit der Geldkasette auf einem Moped. Wie viel sie erbeuteten, ist noch unklar.

29.06.2017

Zwei Mal musste die Polizei in Leipzig-Wahren zu einem Beziehungsstreit ausrücken. Ein 49-Jähriger ging auf seine Freundin los und würgte sie. Nach dem ersten Streit kam er einige Stunden später erneut zu ihr.

28.06.2017

Als eine 89-Jährige in Kleinschzocher zu ihren Briefkasten ging, ließ sie ihre Wohnungstür im ersten Stock nur angelehnt. Ein Mann, der in diesem Moment ins Haus kam, nutze die Gelegenheit, um die Zimmer zu durchsuchen und Schmuck zu stehlen. Die Polizei sucht Zeugen.

28.06.2017
Anzeige