Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Wertvolle Trompete aus abgestelltem Auto gestohlen – Leipziger Polizei bittet um Mithilfe
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Wertvolle Trompete aus abgestelltem Auto gestohlen – Leipziger Polizei bittet um Mithilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 11.10.2011
Diese Piccolo-Trompete im Wert von mehr als 3800 Euro wurde Anfang September aus einem geparkten Auto gestohlen. Quelle: Polizeidirektion Leipzig
Anzeige
Leipzig

Der 31-jährige Besitzer holte gegen 18 Uhr noch etwas aus dem Auto und verschloss es danach wieder, was er extra überprüfte. Am nächsten Morgen musste er jedoch feststellen, dass das Fahrzeug offen war. Neben einem mobilen Navigationsgerät fehlte die Trompete, die im Kofferraum gelegen hatte.

Bei dem Instrument handelt es sich um eine goldfarbene Piccolo-Trompete im Wert von mehr als 3800 Euro. Am Schallbecher befindet sich die Gravur „Lechner Bischofshofen“. Hinweise zur Tat oder zum Verbleib der Trompete nimmt die Polizei in der Ritterstraße 17–21, telefonisch unter der Nummer (0341) 710 50 oder in jeder anderen Dienststelle entgegen.

stb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Luxus-Geländewagen im Wert von knapp 100.000 Euro haben Unbekannte in der Nacht zum Montag in Gohlis-Süd entwendet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der schwarze BMW X5 am Sonntagabend gegen 18 Uhr in der Stallbaumstraße abgestellt worden.

11.10.2011

Mit 6000 verbotenen Böllern aus Tschechien im Gepäck haben Polizisten im Raum Chemnitz einen Leipziger erwischt. Der 24-Jährige ging den Einsatzkräften von Bundes- und Landespolizei bereits am Donnerstag bei einer Fahrzeug-Kontrolle in Burkhardtsdorf ins Netz.

11.10.2011

Bei einem Einbruch in eine Arztpraxis im Stadtteil Connewitz ist am vergangenen Wochenende ein Impfstoff im Wert von 10.000 Euro zerstört worden. Wie die Polizei mitteilte, drangen die bisher unbekannten Täter in der Zeit zwischen dem 7. Oktober und 10. Oktober in die Praxis in der Leopoldstraße ein und entwendeten Laptops und eine kleinere Summe Bargeld.

11.10.2011
Anzeige